Stadionheft.de® - Rezensionen

      
           

In unserer Rubrik "Rezensionen" möchten wir Euch in gewissen Zeitabständen Fußballbücher präsentieren die es sich wirklich lohnt zu lesen. In einer kurzen Einschätzung erhaltet ihr einen Überblick über Inhalt und Wertigkeit.

       
"Thomas Müller - Das Phänomen"  (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Die Erfolgsstory des bayrischen Vorzeigefußballers liest sich wie ein Fußballmärchen. Erst im Februar 2009 unterschrieb Müller beim FC Bayern München seinen ersten Profivertrag und nur 1 1/2 Jahre später wurde er mit zum Torschützenkönig der WM in Südafrika gekürt. Es folgten in den Jahren danach weitere Titel wie Weltmeister, UEFA Champions-League-Sieger, UEFA Supercup Sieger, Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger, Deutscher Supercup Sieger und unzählige persönliche Titel. Das Buch erzählt auf 240 Seiten und 27 Kapiteln ausführlich über einen der beliebtesten Kicker Deutschlands mit vielen Daten, Zahlen, Fakten und Stories über den oberbayrischen Ausnahmestürmer. Für alle Fans von Thomas Müller die bisher geglaubt hatten alles über ihr Idol zu wissen, werden in diesem Werk um weitere Hintergrundstories bereichert. Belegt werden diese Inhalte mit der aus dem Jahr 2011 stammenden Selbsteinschätzung Müllers: „Ich habe selten einen so komischen Spieler wie mich selbst gesehen“. Wetten Sie stimmen dem zu?   Weitere Informationen

           
"Der VfB in Mexiko - Eine Reise im Sommer 1951"  (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Während in der heutigen Zeit die asiatischen und arabischen Märkte vieler Bundesligaklubs für die marketingstrategische Erschließung interessant sind, legte der VfB Stuttgart bereits im Sommer 1951 andere Maßstäbe dieses Ursprungs. Als erste deutsche Fußballmannschaft überhaupt reiste der VfB, auf Einladung des Mexikanischen Fußballverbands, nach Nordamerika. Das Buch erzählt auf 128 Seiten von einer Reise die für die damalige Zeit sicherlich nicht selbstverständlich war und daher in der Öffentlichkeit aufmerksam verfolgt wurde. Der Reisebericht des Ersten Vorsitzenden Dr.Fritz Walter enthält neben spannenden Anekdoten auch zahlreiche Bilder hinter den Kulissen. Zu jedem der absolvierten Spiele gegen Atlas Fútbol Club, Club de Fútbol Atlante, Club Deportivo Guadalajara/Chivas, Club Necaxa und Club Deportivo Oro in Guadalajara bzw. Mexico City gibt es eine schwarz-weiß Fotodokumentation, umrandet von Zeitungsartikeln der damaligen Presseberichterstattung. Allen Fans des VfB Stuttgart und Historikerfreunden des deutschen Fußballs ist dieses Werk zu empfehlen denn es reflektiert die Anfänge der exotischen Unternehmung von Auslandsaufenthalten deutscher Mannschaften, welche heute schon der Normalität angehören. Weitere Informationen

      
       
"CRISTIANO RONALDO - Das grosse Fanbuch" (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Als Mensch und Spieler polarisiert der Weltklassefußballer Cristiano Ronaldo, aber seine wahren Fans lieben ihn. Kaum ein Fußballstar zieht das Medieninteresse und die Werbebranche derart magisch an wie der portugiesische Nationalspieler. Im vorliegenden Werk, welches von Olaf Bentkämper aus dem Englischen übersetzt wurde, kommen gerade die jüngeren Fans des Edelkickers voll und ganz auf ihre Kosten. Das Buch portraitiert auf 62 Seiten und mit knapp 100 Farbfotos den Werdegang des auf der Insel Madeira unter  ärmlichen Kindheitsverhältnis aufgewachsenen Weltstars. Über seine Anfänge bei Clube Futebol Andorinha,  Sporting Lissabon, Manchester United bis hin zu Real Madrid, sowie in der portugiesischen Nationalmannschaft, reflektiert das Buch die Erfolge und Entwicklung in chronologischer Reihenfolge. Mit einfach aufgebauten Texten und einer ansprechenden Fotoreihe wird das Fanbuch, auch der Altersempfehlung ab 9 Jahren gerecht. Abgerundet wird das Buch mit einem Bilderrätsel für jung und alt.   Weitere Informationen

     
"RB Leipzig - Aufstieg ohne Grenzen" (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Ein Verein der, laut seinen schärfsten Kritikern, ohne Tradition den wahren Erfolg sucht. Aber nichts desto trotz tut er dies mit strategischer Weitsicht und akribischer Arbeit der handelnden Personen. Im vorliegenden Werk von Ullrich Kroemer ist es gelungen alle Facetten der noch jungen Vereinsgeschichte auf den Punkt zu bringen. Hintergründe zu beleuchten und die Fragen nach dem eigentlichen Erfolg zu beantworten. Das Buch portraitiert neben der Entstehung des heutigen Klubs im Frühjahr 2009, auch die nachhaltige Entwicklung der Bullen unter Berücksichtigung zahlreicher Facetten wie die Evolution in sämtlichen Bereichen, den Lizenzkampf mit den Lücken des Regelwerks, die neue Leipziger Fankultur und Einblicke in das hochmoderne RB-Nachwuchsleistungszentrum. 176 Seiten Neuzeithistorik die nicht nur für Leipziger Fußballfans wärmstens zu empfehlen ist, sondern auch für Kritiker die dem Klub bislang nicht so zugeneigt waren.  Weitere Informationen

   
       
"Das goldene Buch des deutschen Fußballs" (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Bücher über den deutschen Fußball und seine Geschichte gibt es wohl genügend, aber bislang leider noch keines welches die Epochen so detailliert wieder gibt.  Das goldene Buch portraitiert von 1870 bis heute alle Zeitphasen des deutschen Fußballs akribisch Saison für Saison. Dabei ist es den beiden Historikern und Autoren Hardy Grüne und Dietrich Schulze-Marmeling mit großem Rechercheaufwand und Liebe für´s Detail gelungen jede noch so kleine Anekdote mit zu berücksichtigen. Vom Erfolgsimport Fußball aus England, der Gründung des nationalen Fußballverbands im Jahre 1900, die Entwicklung des Fußball-Wunderlands, der Bundesligastart 1963 bis hin zum Weg der Professionalisierung ins deutsche Fußballmärchen. Ein absolut gelungenes Werk mit vielen Facetten und Hintergrundinformationen auf einer Zeitreise des deutschen Fußballs. 490 geballt illustrierte Seiten mit viel Lesestoff und das nicht nur für Fußball-Historiker. Den beiden Autoren ist es in eindrucksvoller Art und Weise gelungen die deutsche Fußballgeschichte gekonnt aufzuarbeiten. Weitere Informationen

       
        
"REKORDMEISTER" (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Jahr für Jahr steht der FC Bayern München für Kontinuität, sowohl im wirtschaftlichen, als auch im sportlichen Bereich. Saison für Saison gilt der deutsche Rekordmeister als nahezu alleiniger Favorit auf den Meistertitel. Seit genau 50 Jahren gehört der bayrische Renomierklub nun schon dem deutschen Fußballoberhaus an und repräsentiert dieses auch seit Jahrzehnten auf internationaler Bühne.  Im neu erschienenen Werk des „Verlag die Werkstatt“ gibt  das Buch einen Rückblick auf die 25 Meisterschaften in einer einzigartigen Saisonchronologie. Neben Zahlen, Daten und Fakten zu den einzelnen Triumphen werden auch Hintergrundstories reflektiert die zur damaligen Zeit den Kampf um die Silberschale ausmachten. 190 Seiten die das Traditionsherz eines jeden Bayernfans höher schlagen lassen und auch für Historiker ein hilfreiches Nachschlagewerk. Weitere Informationen

      
        
"Fußball durch Fußball" (Verlag die Werkstatt, Göttingen)

Steckt doch nicht in jedem Trainer ein richtiger Erfolgscoach? Wege dahin gibt es sicherlich viele, nur welche sind die richtigen? Antworten auf diese Frage gibt die Buchneuerscheinung „Fußball durch Fußball“. Egal ob es um methodische Grundlagen, die Erarbeitung des Spielstils, Teambuilding, taktische Abläufe oder einfach nur die schlichte Trainingsgestaltung geht, das Buch findet für jeden Trainertyp unterschiedliche Ansatzmöglichkeiten. Die empirisch aufgebauten Erläuterungen der beiden Autoren Marco Henseling und René Maric werden dennoch verständlich und mit praxisnahen Beispielen erläutert.Für all diejenigen die ihre Trainertätigkeit noch weiter verbessern, optimieren und ausbauen möchten, stellt das Buch ein wichtiger Wegbegleiter da und ist damit ein absolutes Muß. Weitere Informationen

            

zurück zur Hauptseite